Die Zwickmühle

Ach wie ätzend.

Man weiß das es sich nicht gehört, scheißt aber trotzdem voll drauf. 

Oft stelle ich mir die Frage was richtig ist und was falsch. Da ich im trouble machen gut bin, entscheide ich mich für richtig. 

Sagt man den Menschen mal seine Meinung und wie verletzt man ist, dann ist man schuldig. Fehlinterpretation oder doch die emotionale Intelligenz? Wisst ihr wie  ich das meine? 

Kennt ihr die Typen die meinen ein Cleverchen zu sein, nur weil sie mal ein paar Fremdwörter gelesen haben? Aber nie die Definition davon? 

Du bist Schuld! 

#letsgo

Das Falsch interessiert mich heute ein wenig mehr, als das richtig. 

Falsch in meinen Augen ist, zu denken sich richtig und ordentlich benehmen zu müssen und dabei höflich zu wirken und seine wahren Gedanken nicht auszusprechen und weiter höflich zu lächeln, obwohl man schon längst seine Meinung und sein Negativbild hat. 

#Gesellschaft

Falsch ist auch am Straßenrand zu stehen und zu gaffen. 

Falsch ist auch, Interesse zu heucheln und neugierig zu sein, wenn es aber dazu kommt selbst in Probleme geraten zu können, die Hand weg zu ziehen. Auch fallen lassen genannt.

#NeinichhabekeinInstagram

  • Falsch ist auch niemals mit seinem Homez zu bequatschen, was vielleicht falsch läuft und Sorgen zu äußern und nicht nur immer ein offenes Ohr zu haben. Ist nett reicht aber eben nicht aus. 

#IstbestimmtaucheinMaso 

Frau hat daheim die Hosen an und verbietet dem Mann alles, weil er drauf steht oder weil er keinen Bock auf nen rattigen FK hat? 

Richtig ist, Taten sprechen zu lassen und neben dem anderen fest auf den Boden zu stehen. 

Richtig ist auch, dass man ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn man weiß was die Leute hinterm Rücken so zu lästern und zu belächeln haben, und trotzdem in deren Bude hockt und man von all dem weiß. Wie könnt ihr denn morgens in den Spiegel schauen? Wenn es um eine Gemeinschaft geht, zu sagen das es scheiße ist. Das die Lästerei dumm und kindisch ist, da steh ich auch gerne als die böse böse Katie da. Hört auf zu lästern ihr Mädchen. 

Meine Generation plus minus fünf Jahre, ist wirklich einer der Schlimmsten. 

Kein Respekt, ein ekelhaftes Frauenbild und soviel Dreistheit dem gegenüber mitten ins Gesicht zu lächeln und zu lügen. Könnt ich kotzen. Könnte ich nicht mit mir vereinbaren. 

Was denkt ihr eigentlich wer ihr seit? 

Die übercoolen Bois vom Berg oder wie? Da hol ich auch mal gern den ein oder anderen morgens um 7 auf den Boden der Tatsachen. War überfällig. Vom hohen Berg mal runter geholt.

  • Falsch ist auch, Eindrücke und Gefühle abzuwerten und sich über den anderen zu stellen, indem man schon im vorneherein über den Respekt und den Umgang des Gegenübers belächelt? Obwohl man sich schon Jahre kennt? 
  • Viele Männer haben ja die Meinung, dass Frauen halt nur da sind um seinen Spaß mit zu haben. ( Nein sind wir nicht… Und man ist kein Maso, nur weil man Respekt vor seiner Frau hat und das dann Leuten erzählt die man noch gar nicht kennt und da vielleicht doch ein falscher Eindruck entstehen könnte.) Bitte nochmal richtig wikipedieren. Achwas ehrlich?! 
  • Falsch ist auch zu sagen, ich war der Letzte der die Hoffnung hatte seinen Homez nicht durch seine Freundin zu verlieren… Anstatt mal ein wenig Eier zu beweisen und seinen „Homies“ zu sagen, was es für widerlich abartige Gestalten sind, anstatt in den Thailand Urlaub zu fahren und die noch für ihr dreckiges Verhalten zu beklatschen. 

#BlödnurwennmannichtimGedächtnisbleibt

    Wo fängt denn die Belästigung an?

    Die Fortsetzung der sexuellen Belästigungen 

    Druck aufbauen 

    • Falsch ist auch, seine Fehler nicht einsehen zu können und wirklich davon auszugehen, dass man alles weglächelt und eine Situation auf Lügen aufbaut und die über Jahre halten kann. 

    Wenn man halt verstanden hat, dass man ein assoziales Umfeld hat, bis auf ein paar wenige, lohnt es sich nicht um diesen Dreck zu trauern. Ehrlich nicht. 

    #Ehrlichkeit und #Loyalität hast du wirklich wohl nie gelernt du #Wannabe. 

    Schonmal ne Freundin gehabt, die du nicht betrogen und belogen hast?

    Ne tolle Frage hab ich auch noch….!

    Wann ist denn der richtige Zeitpunkt etwas zu klären? Wie klärt man denn was, wenn man was zu sagen hat?

    Ganz einfache Antwort. Es gibt nie den richtigen Zeitpunkt. 

    Wie? Ist auch scheißegal wie, denn es gibt so oder so Stress.

    Wenn man Scheiße babbelt, sollte man schon ein wenig die Größe besitzen, dazu zu stehen und sich nicht seine Leutz warm zu halten, dass man nicht in den Genuss kommt, mal mit sich alleine zu sein. 

    Worauf ich aber eigentlich hinaus will ist, dass Ehrlichkeit und die Wahrheit verdammt weh tun kann, vorallem wenn man mit Schmerz nicht klarkommt. ^^^ ist der Lerneffekt umso größer. 

    Loyalität gegen Loyalität. 

    Letztens habe ich den Spruch gehört 

    Real ist ein dehnbarer Begriff……. 

    Viel Wahrheit ist da dran.

    #unterderHaut

    Missbrauch verarbeiten

    Kommentar verfassen

    Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: